30 March 2021

Jährliche Anforderungen an Unternehmen in Singapur

Dieser Leitfaden erläutert die jährlichen Anforderungen an Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Singapur und gilt sowohl für aktive als auch für inaktive Gesellschaften.

*Hinweis: Es gab Änderungen zum Gesellschaftsrecht, die auf dieser Seite noch nicht berücksichtigt wurden. Um die aktualisierten Informationen zu sehen, besuchen Sie bitte diese Seite:

Überblick über die wichtigsten Änderungen des Gesellschaftsrechtes (Phase 1).

Erstellung des Jahresabschlusses

Aufgrund der finanziellen Aktivitäten Ihres Unternehmens während des Rechnungsjahres müssen Sie Ihre Jahresabschlüsse entsprechend der Financial Reporting Standards Singapore erstellen. Wenn Sie eine mittlere bis große Anzahl von Buchhaltungsvorgängen pro Monat haben, empfehlen wir Ihnen dringend, eine monatliche Buchhaltung durchzuführen, um Ihre Bücher in Ordnung zu halten. Wenn die Anzahl der monatlichen Finanztransaktionen jedoch relativ gering ist, können Sie die Buchhaltung auf Quartals- oder Jahresbasis führen. Der Jahresabschluss sollte aus einer Gesamtergebnisrechnung (d. h. Gewinn-und-Verlust-Rechnung), einer Bilanz, einer Kapitalflussrechnung und einer Eigenkapitalveränderungsrechnung bestehen.

Erhebung des geschätzten anrechenbaren Einkommens (Estimated Chargeable Income -ECI)

Unternehmen in Singapur sind verpflichtet, die Höhe der Einnahmen sowie des geschätzten anrechenbaren Einkommens (ECI) durch Einreichung des ECI-Formulars bei der Inland Revenue Authority of Singapore (IRAS) innerhalb von 3 Monaten nach dem Ende des Geschäftsjahres des Unternehmens einzureichen. Selbst wenn das Unternehmen sein anrechenbares Einkommen auf null schätzt, muss es dennoch ein "Null"-ECI einreichen.

Prüfung des Jahresabschlusses

Ihr Unternehmen kann verpflichtet werden, den Jahresabschluss anhand eines Audits prüfen zu lassen, wenn 2 der 3 folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Der Gesamtjahresumsatz übersteigt 10 Millionen S$;
  • Das Gesamtvermögen überschreitet S$10 Millionen; oder
  • Das Unternehmen hat mehr als 50 Mitarbeiter

Ist das Unternehmen Teil eines Konzerns, wird das Unternehmen auf konsolidierter Basis bewertet.

Jahreshauptversammlung (Annual General Meeting AGM)

Jede Gesellschaft in Singapur muss einmal im Kalenderjahr eine Jahreshauptversammlung (AGM) abhalten. Die folgenden allgemeinen Regeln gelten für die Jahreshauptversammlung:

  • Die erste Hauptversammlung muss innerhalb von 18 Monaten nach Firmengründung abgehalten werden;
  • Zwischen den folgenden Hauptversammlungen dürfen nicht mehr als 15 Monate vergehen;
  • Die bei der Hauptversammlung vorgelegte Bilanz, darf zum Zeitpunkt der Versammlung, nicht älter als 6 Monate sein;
  • Privatunternehmen können auf jährliche Hauptversammlungen verzichten, wenn auf einer Hauptversammlung der Gesellschaft ein entsprechender Beschluss von allen stimmberechtigten Mitgliedern gefasst wird.

Einreichung des Jahresberichts bei ACRA

Jedes Unternehmen in Singapur muss innerhalb eines Monats nach der Jahreshauptversammlung einen Jahresbericht (Annual Return, AR) bei ACRA einreichen. Die Angaben zu den leitenden Angestellten, der eingetragenen Adresse und der Revisionsstelle (falls zutreffend) müssen im Jahresbericht enthalten sein. Die Beilage der Geschäftsbücher der Gesellschaft richtet sich nach den hier geltenden Regeln.

Einreichung der jährlichen Steuererklärung bei IRAS

Jedes Unternehmen in Singapur muss seine jährliche Steuererklärung bis zum 30. November bei IRAS einreichen. Singapur übernimmt die Vorjahresbasis für die Besteuerung. Die Gewinne des im Vorjahr endenden Geschäftsjahres bilden die Grundlage für die Einreichung der Steuererklärung im laufenden Jahr.

Bitte beachten Sie, dass die Direktoren des Unternehmens für die Einhaltung der jährlichen Einreichungsanforderungen verantwortlich und rechenschaftspflichtig sind. Die Nichteinhaltung der gesetzlichen Vorschriften ist ein Vergehen und kann zu Geldstrafen oder Strafverfolgung führen.

Wir machen die Firmenregistrierung in Singapur einfach

Von Start-ups über KMUs bis hin zu großen Unternehmen - unser Wissen, unsere Expertise und unsere Dienstleistungen stellen sicher, dass die Firmengründung in Singapur für Sie einfach ist.

Kontakt

Back to top